HeuteWochenendekompl. Programm
Kärntens grösstes Kino- und Unterhaltungscenter

FAQ

PROGRAMM UND FILME

Wann kommt ein Film ins Kino und wie lange im Voraus ist das neue Kinoprogramm online ersichtlich?
Alle Kinos beziehen Ihre Filme von Filmverleihern, welche die Starttermine eines Filmes vorgeben. Die Programmentscheidung fällt immer zu Wochenbeginn für die Kinowoche von Freitag bis Donnerstag. Spätestens Dienstagabend steht somit auch das neue Kinoprogramm für die kommende Kinowoche für Sie im Internet bereit. Ab diesem Zeitpunkt können Sie die besten Plätze reservieren oder direkt online kaufen.
Für bestimmte Filme wird bereits einige Zeit vorher der Vorverkauf eröffnet.

Werden Filme auch in OV (Originalversion) gezeigt?
Neben synchronisierten Kinofassungen werden bei uns regelmäßig auch Filme in der Originalversion gezeigt. Diese sind im Kinoprogramm mit dem Zusatz „OV“ für Originalversion bzw. dem Zusatz „OmU“ für Original mit Untertiteln gekennzeichnet.

Wo finde ich den genauen Sitzplan meines gewünschten Kinosaales?
Die Sitzpläne unserer Kinosäle finden Sie direkt bei unseren Kinokassen im Kino oder online direkt bei der jeweiligen Vorstellung, für welche Sie die Karten reservieren/kaufen möchten, wenn Sie als Mitglied online eingeloggt sind.

Wie kann ich online Karten kaufen bzw. reservieren?
HIER finden Sie alle Informationen zum Onlinekauf und zur Onlinereservierung von Kinotickets.

Kann ich Karten auch per Email reservieren?
Nein, Reservierungsanfragen per Email können wir aus Dispositionsgründen nicht entgegen nehmen. Auf unserer Webseiten können Sie rund um die Uhr Ihre Kinokarten sitzplatzgenau reservieren. Ebenso könnten Sie Ihre Reservierung bei Bedarf auch ganz leicht und kostenfrei wieder löschen.

Oder nutzen Sie die Möglichkeit und kaufen Sie Ihre Kinotickets online. Gehen Sie mit dem ausgedruckten Ticket oder dem auf Ihren Smartphone angezeigten QR-Code im Kino direkt zum Einlass – ganz ohne Anstellen an der Kinokassa.

Wie kann ich meine Kinokarten stornieren?
Das Wichtigste vorweg: Eine Stornierung gekaufter Kinokarten ist nicht möglich! Lediglich reservierte Karten können storniert werden. Um Ihre Reservierung zu Löschen müssen Sie sich im Mitgliederbereich anmelden. Unter „Meine Tickets“ scheint Ihre Reservierung auf. Sie können durch Klick auf das Drucker-Symbol die Reservierung ausdrucken, durch Klick auf das Euro-Symbol die Reservierung kaufen oder durch Klick auf das Müllkübel-Symbol die Reservierung löschen.

Warum habe ich kein Rücktrittsrecht vom Online-Kartenkauf?
Der Internet-Kinokartenerwerb ist verbindlich und kann nach erfolgtem Vertragsabschluss nicht storniert oder abgeändert werden. Mit diesem erwirbt der Kinobesucher die Berechtigung, die Vorführung des gewählten Spielfilms in der gewählten Sitzkategorie in einem Kinosaal des gewählten Kinostandortes zu besuchen. Da es sich beim Kinobesuch um eine Freizeit-Dienstleistung handelt, wird darauf hingewiesen, dass gemäß  §5f Z7 KSchG kein Rücktrittsrecht besteht.

Wie komme ich zu ermäßigten Karten?
Mangels derzeit noch bestehender technischer Kontrollmöglichkeiten können etwaige Ermäßigungen (Kinder, Schüler, Studenten etc.) beim Online-Ticketkauf nicht gewährt werden.

Bei reservierten Karten ist dies schon möglich. Bei Ermäßigungen in Verbindung mit einem Ausweis (z.B. Schüler, Studenten, etc.) ist dieser unbedingt an der Kassa vor dem Kauf vorzuweisen, sonst kann die Kartenausgabe zum günstigeren Preis nicht erfolgen. Auch Gutscheine können nur direkt im Kino und nicht online eingelöst werden.

Wie ändere ich meine Email-Adresse bei der Online-Reservierung?
Nach erfolgter Online-Reservierung (oder Kauf) erhalten Sie eine Bestätigung an die Email-Adresse, die Sie bei der Registrierung im Mitgliederbereich angegeben haben. Diese Email-Adresse kann im Mitgliederbereich unter „Meine Daten“ geändert werden.

Warum ist das maximale Kartenkontingent auf 6 Stück limitiert?
Es soll damit die Möglichkeit ausgeschlossen werden, dass jemand mutwillig einen kompletten Saal reserviert und anderen „ehrlichen“ Besuchern somit die Plätze wegnimmt.


TICKETPREISE UND GUTSCHEINE

Wo erfahre ich, wieviel eine Kinokarte für einen Film kostet?
Informationen zu den Preisen für Kinokarten finden Sie direkt bei den Kassen im Kino sowie online unter dem Menüpunkt „Unsere Preise“.

Gibt es Ermäßigungen für Kinotickets?
Ja, es gibt z.B. unseren Kinodienstag oder unsere Matinee-Vorstellungen am Sonntag Vormittag, an denen Sie günstiger ins Kino gehen können. Preisermäßigungen die ganze Woche über erhalten natürlich Kinder, Schüler, Studenten (bis 26 Jahre), Senioren (ab 65 Jahre) etc. gegen Vorlage eines gültigen Ausweises oder amtlichen Lichtbildausweis vor dem Kartenkauf.

Kann ich die Kinotickets mit Bankomat oder Kreditkarte bezahlen?
Ja.

Gibt es Kinogutscheine?
Ja, unsere Gutscheine sind direkt an den Kinokassen zu den Öffnungszeiten erhältlich.
- erhältlich in ansprechender Geschenkhülle (kostenlos) ab Euro 5,00 bis zu einem beliebigen Betrag ausstellbar
- einlösbar bei jedem Film und am Kinobuffet
- gültig sowohl in der CineCity, Bowling-Arena als auch im Wulfenia Kino.

Als optimale Ergänzung und ideale Geschenkverpackung können Sie bei uns silberne Filmdosen aus Metall zum Stückpreis von Euro 3,50 erwerben. Diese sind ein echter Hingucker und mit den Aufdrucken "Happy Birthday" und dem Klassiker "Komm wir gehen ins Kino" erhältlich.

Kann ich die Kinogutscheine mit Bankomat oder Kreditkarte bezahlen?
Ja.

Kann ich Gutscheine umtauschen?
Ein Umtausch von Gutscheinen ist nicht möglich.

Sind Kinogutscheine anderer Kinoketten (UCI, Megaplexx, Cineplexx...) bei uns einlösbar?
Nein, Kinogutscheine anderer Kinoketten sind in unserem Kino nicht einlösbar.

Wie lange sind Kinogutscheine gültig?
Unsere Kinogutscheine sind 30 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig und können für Kinofilme in der CineCity als auch im Wulfenia Arthouse Kino sowie am Kinobuffet für Popcorn, Nachos, Getränke etc. eingelöst werden.

Ich habe einen 20-Euro-Gutschein, mein Kinoticket kostet jedoch nur 6,90 EURO. Was passiert mit dem Rest?
Über den Restbetrag – in diesem Beispiel von 13,10 Euro – bekommen Sie einen neuen Gutschein ausgestellt. Diesen können Sie z.B. bei Ihrem nächsten Besuch bei uns im Kino wieder einlösen.

Ich habe noch eine CineCityCard, kann ich mein Guthaben noch einlösen?
Die Gültigkeit der bestehenden CineCityCards ist mit 31.12.2015 ausgelaufen.
Sollten Sie noch im Besitz einer CineCityCard sein und eventuell noch über ein Restguthaben verfügen, so wird Ihnen über die Höhe dieses Restguthabens ein Gutschein an der Kinokassa ausgestellt. Die CineCityCard wird in diesem Zuge eingezogen.


FSK UND JUGENDSCHUTZ

Kino ist eine besondere Erfahrung: Aufregende Geschichten auf großer Leinwand und ein einer eindrucksvollen Tonqualität erzählt zu bekommen, ist es anders, als Filme zu Hause und im Fernsehformat zu sehen.

Für Kinder- und Jugendliche ist – wie für alle Kinofilme, Kinowerbung und Filme – eine gesetzlich vorgeschriebene Freigabe für bestimmte Altersstufen erforderlich. Rechtsgrundlage dafür bildet das Kärntner Jugendschutzgesetz.

Kinofilme für alle Bundesländer werden in Österreich von der Jugendmedienkommission des Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) begutachtet, deren Beschlüsse von den Bundesländern übernommen werden.
Wir als Kinobetreiber und Veranstalter haben uns bei der Ankündigung der Jugendzulässigkeit verbindlich an die Empfehlung derJugendmedienkommissionund die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu halten. Im Kärntner Landesrecht ist die Jugendzulässigkeit von Filmvorführungen in §10a des Kärntner Jugendschutzgesetzes (K-JSG) geregelt. Diese Bestimmung lautet:

Kinder und Jugendliche dürfen öffentliche Filmvorführungen nicht besuchen, insoweit diese vom Veranstalter als für Kinder oder Jugendliche nicht geeignet angekündigt wurden. Der Veranstalter hat im Hinblick auf die Ankündigung der Jugendzulässigkeit von Filmen die jeweiligen Gutachten und Empfehlungen zur Alterskennzeichnung von Medienprodukten durch die Jugendkommission beim Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur zu berücksichtigen.

Aus dem §10a K-JSG ergibt sich zudem eindeutig, dass Kinder und Jugendliche Filmvorführungen, die nicht für ihre Altersklasse zugelassen sind, nicht besuchen dürfen. Dies unabhängig davon, ob sie sich in Begleitung der Eltern oder einer erwachsenen Aufsichtsperson befinden oder nicht. Es liegt daher nicht im Ermessen der Eltern oder Erziehungsberechtigten, die Jugendzulässigkeit zu bestimmen und setzt die Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten die gesetzlichen Vorschriften nicht außer Kraft.

Wo finde ich die Altersfreigabe der Filme?
Die einzelnen Altersfreigaben der Filme erfahren Sie auf unseren Aushängen, in unserem Kinoprogramm und online unter www.cinecity.at

Was ist, wenn ein Film z.B. die Altersfreigabe von 12 hat, das Kind jedoch erst 10 Jahre alt ist und in Begleitung der Eltern. Darf dieses Kind die Vorstellung besuchen?
Nein, die Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten setzt die gesetzlichen Vorschriften nicht außer Kraft.

Kann ich mit meinem Kind unbedenklich auch eine 3D-Filmvorstellung besuchen?
Ja! 3D Digital ist die Kinorevolution des 21. Jahrhunderts und sicherlich auch für Kinder ein Erlebnis. Ähnlich wie PC-Arbeit ermüdet die 3D-Technik zwar das Auge, dies hat aber keine gesundheitlichen Nebenwirkungen – auch nicht für Kinder. Bedingt durch die Effekte wirken 3D-Inhalte allerdings oftmals spannender und aufregender als 2D-Inhalte. Übrigens: Für unsere kleinen Kinogäste stehen 3D- Kinderbrillen zur Verfügung.


FRAGEN ZUM HAUS

Darf ich ein Handy oder einen Fotoapparat mit ins Kino nehmen?
Handys und Fotoapparate dürfen zwar mitgeführt werden, jedoch sind im gesamten Gebäude Foto-, Film-, Video- und Tonaufnahmen ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch das Kino untersagt.
Im Kinosaal ist die Nutzung von Mobiltelefonen aus Gründen des Urheberschutzes sowie aus Rücksicht auf andere Gäste nicht gestattet.

Wohin wende ich mich, wenn ich etwas im Kino vergessen oder verloren habe?
Am besten Sie fragen direkt im Kino bei der Kinokassa oder beim Einlass nach. Wir hinterlegen die gefundenen Gegenstände für eine gewisse Zeit bei der Kinokassa bevor sie dann zum Fundamt Klagenfurt gebracht werden. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie auch eine Email an die Verwaltung office"at"cinecity.at senden. Wir sind bemüht, alle Anfragen innerhalb von 2-3 Werktagen zu bearbeiten.

Wo finde ich die Angebote und Preise des Kinobuffets?
Die Preisliste unseres Kinobuffetangebotes finden Sie direkt im Kino beim Buffet.
Gibt es eine Auflistung der Inhaltsstoffe und Allergene, der im Kino zu erwerbenden Produkte?
Ja, Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen finden Sie direkt im Kino beim Kinobuffet. Unser Personal im Kino steht Ihnen überdies bei Fragen gerne zur Verfügung.

Gibt es Parkplätze für die Kinobesucher?
In der CineCity Klagenfurt trübt kein Parkplatz-Suchen das Kinovergnügen. 850 Gratis-Parkplätze vor der CineCity und in unserer Tiefgarage bieten ausreichend Parkraum für alle.

Ist die CineCity barrierefrei?
Ja. Von den Planungen über die Bauphase bis zum Vollbetrieb: Von Anfang an war es uns ein Anliegen, ein barrierefreies Haus zu schaffen. Nur so ist es möglich, dass Behinderte oder in ihrer Mobilität eingeschränkte CineCity-Besucher von der kostenlosen Tiefgarage bis zu den reservierten Behindertenplätzen im Saal 1 keine unüberwindbaren Hindernisse vorfinden. Dafür sorgt auch der rollstuhlgerechte Lift, der Garage und die beiden Ebenen des Centers verbindet.

Wie sind die Säle in der CineCity ausgestattet?
Die CineCity Klagenfurt ist Kärntens größtes Kino- und Unterhaltungscenter. Das sind: 8 vollklimatisierte Kinosäle mit 2078 Komfortsitzen. Bis zu 60 cm Sitzbreite, einzigartiger 120 cm Sitzreihenabstand und eine Reihenüberhöhung von 32 cm garantieren beste Sicht von allen Plätzen.

Perfekt wird das Kinoerlebnis in der CineCity Klagenfurt durch modernste Bild- und Tontechnik. Von Leinwandgrößen bis zu 154 qm über 3-Way-Surroundsysteme, Aktivlautsprechern und Dolby- Technologie bis zu 3D-Digital, 4K Projektion und HFR-Technologie: die CineCity spielt alle Stückerln.

Gibt es für kleine Kinder besondere Sitze?
Damit auch unsere kleinsten Kinogäste volle Sicht auf die Leinwand haben, gibt es spezielle Kindersitze/Sitzerhöhungen, die Sie beim Kinoeinlass in den Saal mitnehmen können.

Wo finde ich Infos über aktuelle Job-Angebote?
Informationen zu unseren aktuellen Stellenangeboten finden Sie online auf unserer Homepage unter „Jobbörse“. Da sich immer wieder neue Stellen eröffnen, laden wir Sie herzlich dazu ein, bei Interesse regelmäßig vorbeizuschauen.

Was sollte ich bei meinem Kinobesuch beachten – Gibt es eine Hausordnung?
Um Ihnen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten und einen reibungslosen Betriebsablauf gewährleisten zu können, gelten für unser Kino Hausregeln und Allgemeine Geschäftsbedingungen, welche Sie online unter „AGB“ abrufen können sowie im Kino selbst im Foyerbereich bei den Kinokassen und dem Einlassbereich einsehen können.


SCHULVORSTELLUNGEN

Wie kann ich mich für eine Schulvorstellung anmelden?
Besuchen Sie uns mit Ihrer Schulklasse und erleben Sie im Kino Unterricht einmal ganz anders. Schulvorstellungen bieten wir zu Filmen aus dem aktuellen Programm an. Gerne spielen wir auch Ihren Wunschfilm, selbstverständlich auch in OV (Originalversion) oder (sofern erhältlich) in OmU (Original mit Untertitlen).
Sie können uns natürlich auch mit Ihrer Kindergartengruppe besuchen.

Anmeldungen für Schulvorstellungen erfolgen bitte schriftlich an office@cinecity.at Nach Abklärung der Details erhalten Sie von uns eine schriftliche Terminbestätigung. 

Wann Sind Schulvorstellungen möglich?
Schul- und Sondervorstellungen sind das ganze Jahr über möglich, immer von Montag bis Freitag mit Filmbeginnzeiten nach Wahl zwischen 08.00 und 13.00 Uhr. Neben Filmen aus dem aktuellen Programm spielen wir nach Verfügbarkeit Ihren Wunschfilm gerne auch in Originalfassung oder Original mit Untertiteln.

Fragen Sie uns einfach. Wir beraten Sie gerne! Per Email sind wir unter office@cinecity.at erreichbar und bearbeiten Ihre Anfragen innerhalb von 2 Werktagen.

Gibt es für Schulvorstellungen eine Mindestschüleranzahl bzw. wie hoch sind die Kosten?
Die Mindestschüleranzahl für Schulvorstellungen beträgt 30 (dreißig) SchülerInnen. Die belaufen sich auf Euro 6,50 pro Person (ausgenommen Filmüberlänge und 3D) bzw. mind. Euro 195,00 pro Schulvorstellung, wenn weniger als 30 SchülerInnen kommen.

Ab einer Gruppengröße von 50 (fünfzig) SchülerInnen reduziert sich der Preis auf Euro 5,50 pro Person (ausgenommen Filmüberlänge und 3D).

Bis wann muss eine Schulvorstellung spätestens fixiert sein?
Aus organisatorischen Gründen muss die Schulvorstellung terminlich eine Woche vor dem Wunschtermin fixiert sein.


WERBUNG IM KINO

Kann man im Kino Werbung buchen?
Präsentieren Sie Ihr Unternehmen in der CineCity, Kärntens größtem Kino- und Unterhaltungscenter. Die CineCity ist architektonisch großzügig gebaut, modern, technisch perfekt und in absolut frequenzstarker Lage. Kinowerbung ist trendy, zielgruppenorientiert und garantiert hohen Erinnerungswert. Die einzigartige Digitalprojektion ermöglicht es auch den kleinen und mittleren Unternehmen, die Vorzüge der Kinowerbung voll zu nutzen. Es kann kurzfristig, preisgünstig und flexibel auf jede Werbe-Herausforderung reagiert werden. So haben auch kleine und mittlere Unternehmen die Chancen der Großen.
Vieles ist möglich, von der klassischen Leinwandwerbung über Monitorwerbung bis hin zur Großflächenwerbung an der Außenfassade oder den Citylights an der Völkermarkter Straße.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Anfragen unter office@cinecity.at


SONSTIGES

Ihre Frage konnte noch nicht beantwortet werden?
Dann Schreiben Sie uns einfach eine kurze Email an office@cinecity.at. Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen und Sie erhalten innerhalb von 2-3 Werktagen eine Rückmeldung.